02.05.13 19:28 Uhr
 715
 

RTL: Aus Dschungelcamp in Australien wird Wüstenlager in Namibia

Die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" erhält einen Nachfolger. Die Sommerausgabe des Dschungelcamps soll in der Wüste in Namibia stattfinden. Die Dreharbeiten sollen in Kürze beginnen.

Auch im Wüsten-Abklatsch des beliebten Dschungelcamps sollen sich die Teilnehmer diversen Prüfungen unterziehen. Das Konzept der neuen Sendung sieht aber weniger Ekelprüfungen, dafür mehr körperliche Leistungen vor.

Angeblich sollen 16 mehr oder weniger prominente Teilnehmer mit von der Partie sein. Die meisten Namen würden schon feststehen. Der Fernsehsender RTL möchte sich darüber allerdings noch nicht auslassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Australien, RTL, Dschungelcamp, Namibia
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2013 19:45 Uhr von Katerle
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
passt mal wieder zu rtl
aber was will man auch anderes erwarten
Kommentar ansehen
03.05.2013 06:41 Uhr von Venytanion
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Genau .. Schickt sie in die Wüste^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?