02.05.13 19:05 Uhr
 111
 

Velbert: Auffahrunfall im Stop- and Go-Verkehr

Zu einem Auffahrunfall während des Stop- and Go-Verkehrs kam es am heutigen Donnerstagnachmittag in Velbert.

Der Fahrer eines Toyota hatte die vor ihm zum Halten gekommenen Fahrzeuge zu spät gemerkt und war auf einen Citroën aufgefahren.

Der Aufprall war so stark, dass dieser wiederum auf einen vor ihm stehenden VW geschoben wurde. Der Sachschaden wird auf rund 5.500 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehr, Velbert, Auffahrunfall
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?