02.05.13 17:05 Uhr
 865
 

Niederlande: Keine Ehrung von deutschen Soldaten am Volkstrauertag

Am kommenden Samstag begeht man in den Niederlanden den Volkstrauertag. Das zuständige Veranstaltungskomitee teilte mit, dass an diesem Tag keine deutschen Soldaten geehrt werden.

2012 wurden die Feierlichkeiten am 4. Mai zum Diskussionsmittelpunkt, als der Bürgermeister von Vorden beim Gedenkmarsch auch an zehn Gräbern von deutschen Soldaten vorbeigehen wollte. Ein Schüler hatte zudem ein Gedicht über einen toten SS-Angehörigen geschrieben, welches national verlesen werden sollte.

Der Ausschuss der "4 en 5 Mei"-Veranstaltungen sagte jetzt, dass es ungerecht gegenüber lebenden und bereits toten Opfern des Holocaust sei, wenn man am nationalen Toten-Gedenktag auch deutsche Soldaten ehren würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Niederlande, Holocaust, Ehrung, Volkstrauertag
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2013 18:18 Uhr von Akaste
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
is das scheiße, als ob deren leben weniger wert gewesen wäre, unabhängig von deren weltsicht.

"als leich is jeder gleich" ...stimmt wohl in den niederlanden nicht

@ Sijamboi
lässt man sich für gewöhnlich befehlen wann man den toten gedenken darf/muss?

[ nachträglich editiert von Akaste ]
Kommentar ansehen
02.05.2013 18:28 Uhr von d1pe
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Nichtmal wir haben einen Gedenktag für unsere gefallenen Soldaten, was äußerst beschämend ist. Sollen jetzt schon andere Länder das Gedenken an unsere Soldaten übernehmen?
Kommentar ansehen
02.05.2013 18:40 Uhr von Katzee
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ d1pe
In Deutschland ist der Volkstrauertag 2 Sonntage vor dem ersten Advent. Auch bei uns wird der gefallenen Soldaten gedacht - auch wenn Du das nicht weisst.
Kommentar ansehen
02.05.2013 19:38 Uhr von rayman555
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wieso zur Hölle sollten die Holländer Deutsche Besatzer ehren??
Kommentar ansehen
02.05.2013 19:41 Uhr von Akaste
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ rayman555
aus ungefähr dem selben grund wie mitleid für opfer von kochtopfbombern zu empfinden
Kommentar ansehen
02.05.2013 20:31 Uhr von Klugbeutel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Und die Polen trauern nicht um die Russen, die halbe Welt nicht um die Amerikaner ...
Und nun?
Und wieso muss immer und uberall der Holocaust mit einbezogen werden? Ich kann das nicht mehr hören, dieser bis zum Erbrechen Ausgeschlachteter Holocaust erweckt inzwischen gefühle der Abneigung wie bei einer schlecht gemachten Werbung - aber mit Sicherheit nicht das was die Vermarkter damit erwecken wollen.


[ nachträglich editiert von Klugbeutel ]
Kommentar ansehen
03.05.2013 23:19 Uhr von d1pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Katzee
Ich weiß sehr wohl, dass es den Volkstrauertag gibt, aber der ehrt unsere Soldaten nur unzureichend, da er "an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen" (Wikipedia) erinnert und damit viel zu viel umfasst. Der Volkstrauertag, der als Gedenktag für die gefallenen deutschen Soldaten gegründet wurde, hat sich von diesem Zweck sehr weit entfernt und ist ein Gedenktag für "alles" geworden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?