02.05.13 16:50 Uhr
 210
 

Die Lieblingsreiseziele der Deutschen im Sommer sind die Balearen und die Türkei

In diesem Sommer wird es zwischen der Türkei und Mallorca ein Kopf-an-Kopf-Rennen um das beliebteste Flugreiseziel der Deutschen geben.

Zur Zeit sind die Lieblingsreiseziele der Deutschen die Balearen mit 36 Prozent der Reisenden und die Türkei mit 34 Prozent.

So die Ergebnisse einer Auswertung mit 320.000 Buchungen für das laufende Sommergeschäft. Mit viel Abstand folgen dann die Kanaren (9,1 Prozent), Bulgarien (7,8 Prozent) und Griechenland (7,3 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Urlaub, Sommer, Mallorca, Flugreise
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2013 17:14 Uhr von Samsara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lol. Die Quell"news" ist nichts anderes als eine dezente Werbung für das Reiseunternehmen alltours flugreisen GmbH.

@Sijamboi
Die Statistik basiert auf Auswertung der bei dem Reiseunternehmen eingereichten Buchungen, also nix mit Propaganda. Aber wahrscheinlich weißt du nicht einmal was Propaganda ist und wie sie funktioniert bzw. angewendet wird ^_^
Kommentar ansehen
02.05.2013 17:44 Uhr von Perisecor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
News doppelt - sogar vom selben Autor:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
02.05.2013 20:02 Uhr von zipfelmuetz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Fuck Autor = Fuck News = "MINUS"
Kommentar ansehen
05.05.2013 16:10 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man in sein Heimatland reist um da irgendeine Cousine unter Zwang zu heiraten, deklariert man es auch als Urlaub.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?