02.05.13 11:53 Uhr
 483
 

Nach Ritualmord an Baby in Chile: Sektenführer tot

Der Anführer einer südamerikanischen Sekte, die für einen Ritualmord an einem zwei Tage alten Baby verantwortlich gemacht wird, ist tot in Peru aufgefunden worden.

Der Leichnam des 36-jährigen Chilenen Gustavo Castillo Gaete sei, an einem Seil hängend, in einem verlassenen Haus in Cusco entdeckt worden, teilte die Polizei am Mittwoch in der Andenstadt mit.

Das Neugeborene soll im November in einer rituellen Zeremonie bei lebendigem Leib verbrannt worden sein. Das Ritual soll dazu gedient haben, das Ende der Welt abzuwenden, weil es für den Antichristen gehalten worden ist.


WebReporter: Einaudi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Chile, Sektenführer, Ritualmord
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet
Nordrhein-Westfalen: Zehnjähriger ruft Polizei - Mutter erstochen vorgefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2013 13:18 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na bitte, geht doch.
Kommentar ansehen
02.05.2013 13:53 Uhr von Timmer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde sagen: Selbstmord

Auch wenn er vorher aufgeschnibbelt wurde, aber durch das abscheuliche Ritual finde ich, dass es Selbstmord von dem Kerl war. Und wenn der aus 100 Metern erschossen wurde, Selbstmord.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?