02.05.13 11:42 Uhr
 473
 

Schweden: Erst-Liga-Torhüter Ivan Turina tot aufgefunden

Der kroatische Torhüter Ivan Turina des schwedischen Fußballvereins "AIK", wurde am heutigen Donnerstag tot in seiner Wohnung in Stockholm aufgefunden. Dies berichten schwedische Medien.

Ein Polizeisprecher teilte mit, dass man den Tod des Fußballspielers bestätigen könne, man aber keine Verdachtsmomente sehe, die auf ein Verbrechen hinweisen würden.

Der 32-jährige Turina unterschrieb 2010 seinen Vertrag bei "AIK". Er spielte 65 Mal für den Verein. Er lässt seine Ehefrau und zwei einjährige Töchter zurück.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Liga, Schweden, Torhüter
Quelle: www.dnaindia.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2013 15:06 Uhr von JediKnightDE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
War wohl zuviel "AlK"...
[SCNR]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?