02.05.13 08:14 Uhr
 435
 

Das weltberühmte Fossil "Lucy" kehrt endlich nach Äthiopien zurück

1974 machten Paläontologen eine sensationelle Entdeckung. Sie fanden das Skelett eines "Australopithecus afarensis". Die 3,2 Millionen Jahre alte Fossilien-Dame "Lucy" war die letzten fünf Jahre in den USA unterwegs.

Nun kehrte sie nach Hause zurück. Sie ist seit dem gestrigen Mittwoch wieder in Äthiopien, wo sie auch entdeckt wurde.

"In Äthiopien gab es ein Gefühl der Leere, als sie weg war", sagt der Anthropologie-Professor Berhane Asfaw.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fossil, Äthiopien, Anthropologie, Lucy
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?