01.05.13 22:06 Uhr
 166
 

Lufthansa-Tarifstreit endlich vorbei: Gehaltserhöhung ist fest

Der lang andauernde Tarifstreit zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft ver.di hat endlich ein Ende.

Die Beschäftigten der Lufthansa Technik und Lufthansa Cargo erhalten 4,7 Prozent mehr Gehalt, während sich die Beschäftigten der Lufthansa AG über 3,0 Prozent mehr Gehalt freuen dürfen. Die Auszubildenden dürfen sich außerdem auf eine Gehaltserhöhung von 5,2 Prozent einstellen.

Der neue Tarifvertrag läuft 26 Monate, wobei die Erhöhung in zwei Stufen erfolgt. Die erste Erhöhung wird zum 1. August 2013 gültig, während die zweite Erhöhung erst 2014 stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa, ver.di, Tarifstreit, Gehaltserhöhung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 23:46 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
3% auf 26 Monate???
Das sind dann für die Lufthansa AG weniger als der Inflationsausgleich und für den Rest immer noch Peanuts, für die der Sauladen während des Streiks sämtlichen Kunden den Tag versaut hat.
Kommentar ansehen
02.05.2013 09:20 Uhr von psycoman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte einfach das Gehalt der Manager an das Gehalt der Angestellten, bzw. andersherum, koppeln.

Steigt das Gehalt des Chefs um 5% steigt das der Putzfrau ebenso. Bekommen die kleinen Leute dieses Jahr wieder nicht mehr, nicht mal Inflationsausgleich, gibt es für die hohen Tiere auch nichts. Das ergibt zwar bei den Managern höhere Summen, aber so haben alle etwas davon.

Wenn für die einfachen Mitarbeiter kein Geld da ist, dann ist für die Leute mit hohen Gehältern erst recht nichts übrig.

Ach, ich vergaß, Managergehälter sind ja Leistungsbezogen *hust*.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?