01.05.13 21:47 Uhr
 180
 

Papst Franziskus zum 1. Mai: "Arbeit ist grundlegend für Menschenwürde"

"Die Arbeit ist grundlegend für die Würde einer Person. Wenn die Gesellschaft so organisiert ist, dass nicht alle die Möglichkeit haben zu arbeiten, ist sie nicht richtig", so Papst Franziskus am Tag der Arbeit über die Bedeutung von Arbeit und Beruf.

Der Papst hat die Verantwortlichen dazu aufgefordert, sich für die Schaffung von Arbeitsplätzen einzusetzen.

Ferner verurteilte er schlecht bezahlte Arbeit und die Bedingungen in Bangladesch, wo eine Textilfabrik eingestürzt ist (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Papst Franziskus, 1. Mai, Menschenwürde
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 21:55 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@oben: amen

der herr papst hätte vielleicht noch erklären sollen, dass man von seiner hände arbeit auch leben können sollte...
anders als in vielen teilen der welt...
Kommentar ansehen
01.05.2013 22:03 Uhr von Phyra
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ZzaiH
"der herr papst hätte vielleicht noch erklären sollen, dass man von seiner hände arbeit auch leben können sollte..."

wie waere es mit lesen lernen vorm meckern?

"Ferner verurteilte er schlecht bezahlte Arbeit"
Kommentar ansehen
01.05.2013 22:31 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
es gibt schon noch einen unterschied zwischen "schlecht bezahlter arbeit" und "ich habe vollzeit-arbeit brauch aber trotzdem noch sozialhilfe"...
Kommentar ansehen
02.05.2013 07:43 Uhr von Phyra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also ist ""ich habe vollzeit-arbeit brauch aber trotzdem noch sozialhilfe"... " also fuer dich keine schlecht bezahlte arbeit sondern nur ein wenig schlecht bezahlt ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben