01.05.13 20:56 Uhr
 218
 

"Edel, Sparsam und gut": Porsche Panamera S Hybrid im Test

In der Gunst der Porsche-Liebhaber hatten es Modelle ohne die Zahlenfolge 9-1-1 stets schwer. Dies wurde durch die Modelle Cayenne und Panamera beendet.

So lässt Porsche um sein Angebot zu vervollständigen offenbar beim Panamera S Hybrid den ökologischen Gedanken nicht zu kurz kommen. Auch mit seinen 4,97 Metern Länge, vier Türen und seinem größeren Kofferraum lässt der Panamera seine Verwandtschaft mit dem 911er leicht erkennen.

Auf der Straße steht der Hybrid mit V6-Motor seinem V8-Bruder Panamera S kaum nach. Von Null auf 100 beschleunigt der Panamera S Hybrid in sechs Sekunden. Mit seinen 380 PS und mit knapp neun bis zehn Litern realem Verbrauch könnte man nach Meinung von "auto.de" fast sagen, der Panamera sei der ideale Alltagswagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Porsche, Hybrid, Porsche Panamera, Porsche Panamera S Hybrid
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!