01.05.13 19:26 Uhr
 396
 

Gentechnik: Türken lehnen manipulierte Produkte ab

Firmen, die in der Türkei gentechnisch veränderte Produkte verkaufen wollen, haben es schwer. Die Türkei lehnt gentechnisch manipulierte Produkte ab. Das Land hat 26 gentechnisch veränderte Produkte verboten.

Die USA sieht in der Türkei einen potenziellen Absatzmarkt und ist über die Ablehnung der Türken über gentechnisch manipulierte Produkte nicht glücklich.

Eine Umfrage in der Türkei hat ergeben, dass 80 Prozent der Befragten einem Unternehmen nicht weiter vertrauen würden, wenn dieses gentechnisch manipulierte Produkte verwenden würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verbot, Ablehnung, Gentechnik, Landwirtschaft, Türken
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 19:30 Uhr von erw
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Ey... jetzt mal ohne Witz. Meinst Du die News ernst?!
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:41 Uhr von Polyhymnia
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Schade das die mittelalterliche Ablehnung von grüner Gentechnik auch in der Türkei vertreten ist. Naja, mit der Zeit wird die Zukunft ankommen
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:55 Uhr von Didi1985
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist doch echt eine gute Nachricht - wenn sie hoffentlich wahr ist - und so bleibt
Kommentar ansehen
01.05.2013 20:03 Uhr von uhrknall
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
In Deutschland lehnen die Menschen die Gentechnik ebenfalls ab.
Oder sie würden es, wenn es bei uns eine Kennzeichnungspflicht auf den Verpackungen geben würde.
Kommentar ansehen
01.05.2013 21:29 Uhr von ErnstU
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Joa, schade das sie das nur bei Genprodukten tun, nicht bei ihren Wahlen ....
Kommentar ansehen
01.05.2013 22:09 Uhr von Phyra
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@gentechnikgegner
was denkt ihr denn wie bisher nutzpflanzen gezuechtet wurden?
wenn ihr da an langsame sorgfaeltige auslese denkt seid ihr einfach nur dumm oder naiv, das war vielleicht vor 500 jahren so, die generelle vorgehensweise ist, die pflanzen harter strahlung auszusetzen, oder giftstoffe von denen bekannt ist, dass sie mutationen hervorrufen, und aus denen werden dann die besten ergebnisse ausgesucht.

Da sind mir gezielte genetische modifikationen wesentlich lieber.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?