01.05.13 18:38 Uhr
 375
 

Apple: iOS 7 soll sich vom Design her an Windows Phones Metro anlehnen

Apple plant, das Design seines mobilen Betriebssystems iOS mit der kommenden Version iOS 7 vom Design her umzukrempeln. Jetzt kam heraus, wie Apple sich die Design-Änderung möglicherweise vorstellt.

Apple-Chefdesigner Jony Ive soll laut "9to5Mac" allein für die neue Oberfläche von iOS 7 verantwortlich sein, die vor allem "sehr, sehr flach" werden soll. So soll das Oberflächendesign, welches an ein anderes Material erinnert (Skeuomorphismus) abgeschafft werden.

Auch plastische Effekte sollen der Vergangenheit angehören. Als Vorbild für das neue Design von iOS 7 soll Microsofts Metro-Oberfläche bei Windows Phone dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Windows, Design, iOS, Metro
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 18:48 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
LOL! Die Metro-Oberfläche von Windows Phone ist gut, kein Zweifel.

Aber, dass man im Hause Apple schon so verzweifelt ist dachte ich nicht. ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?