01.05.13 18:26 Uhr
 688
 

Rote Beete hilft gegen Bluthochdruck

Als effektives Mittel gegen Bluthochdruck sind einige Gemüsesorten, insbesondere Rote Beete, gut geeignet.

Der hohe Nitratgehalt der Roten Beete kann sich durchaus mit herkömmlichen Medikamenten messen. An einem Experiment an der Queen Mary Universität in London haben 15 Patienten teilgenommen, die die Wirkung von Roter Beete testen sollten. Die Patienten nahmen trotz hohen Blutdrucks noch keine Medikamente.

Ihnen wurden je 250 Milliliter Flüssigkeit verabreicht - entweder handelte es sich dabei um Wasser, oder um Rote-Bete-Saft. Dabei wurde die Menge des Saftes so gewählt, dass der Nitritgehalt im Blut um rund 50 Prozent anstieg. Bei Patienten mit hohem Blutdruck senkte sich daraufhin der systolische Blutdruck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Experiment, Gemüse, Bluthochdruck, Nitrat
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 18:40 Uhr von erw
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit "rote Beete" anstatt "Das", um die Leute nicht unnötig auf deine News mit der scheiß Quelle zu lenken?
Kommentar ansehen
01.05.2013 18:59 Uhr von Phyra
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
wie waers mit abnehmen?
jaja, ich weiß, es gibt genuegend krankheiten, die bluthochdruck ohne uebergewicht verursachen, aber genauso gibt es viele uebergewichtige, die sich lieber tabletten reinwerfen anstatt ein wenig sport zu treiben.
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:15 Uhr von Pils28
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Nitrate sind nicht unbedingt der beste Weg, um den Blutdruck zu senken und dazu im Verdacht krebserregend zu sein.
Kommentar ansehen
01.05.2013 20:39 Uhr von Miietzii
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Na klar, da haste dann niedrigen Blutdruck und dafür aber Krebs wenn sich das Nitrat im Darm in Nitrit umwandelt.

[ nachträglich editiert von Miietzii ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?