01.05.13 18:08 Uhr
 591
 

Alternative für Deutschland: Auch in Schwerin angekommen

Die neu gegründete Partei "Alternative für Deutschland" ist auch im äußersten Nordosten des Landes angekommen.

Die Partei gründete den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern und errichtete eine Geschäftsstelle in Schwerin.

Derzeit sammelt die Partei Unterstützer-Unterschriften für die Wahl zum Bundestag. 1400 Unterschriften werden in dem Bundesland benötigt, rund 450 Mitglieder, Unterstützer und Förderer hat die Partei dort nach eigenen Angaben bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: anaximander
Rubrik:   Politik
Schlagworte: AfD, Schwerin, Alternative für Deutschland, Landesverband
Quelle: www.mvpo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 18:17 Uhr von Lornsen
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
das ist aber bei jeder Partei so.
Kommentar ansehen
01.05.2013 18:28 Uhr von niederntudorf
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Besser, die Partei hat erst mal nur ein 20-Seiten-Programm und hält sich daran.

Andere Parteien haben 150 Seiten - Hochglanzdruck als Programm und liefern beispielsweise in der Euro-Überschuldungsunion nichts als Rechtsbrüche am laufenden Meter.
Kommentar ansehen
01.05.2013 20:02 Uhr von skytrain
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Die neue Partei hat ein Super-Programm. Man staunt, wieviel Vernünftiges, knapp formuliert, auf wenige Seiten passt.

https://www.alternativefuer.de/...
Kommentar ansehen
02.05.2013 03:13 Uhr von Maaaa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentatoren?

Wie ich sehe, unkritische Wahlhelfer dieser FDP + fast unter sich, weil keinen diese tägliche Lobhuddelei mehr interessiert.
Gut so!!
Kommentar ansehen
02.05.2013 09:04 Uhr von DieNachdenkliche
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@skytrain:

Das ist die falsche Adresse. die richtige ist die hier:

http://www.diealternativefuer.de/

;o)
Kommentar ansehen
03.05.2013 12:55 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@skytrain:

Ach Mensch, lass doch mal dein peinliches Guerilla-Marketing für die deutsche Tea-Party sein.

Das ist einfach nur ein paleolibertärer Kotzbrockenhaufen, mehr nicht. Die "normalen" Neoliberalen richten hier schon genug Schaden an, da braucht es nicht noch eine Steigerung!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?