01.05.13 17:16 Uhr
 58
 

Dresden: Autofahrerin wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am gestrigen Dienstagabend ist es auf der Altenberger Straße in Dresden zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Eine 24-jährige Ford-Fahrerin wollte auf der Straße wenden, doch in diesem Augenblick wurde sie von einem 41-jährigen Mitsubishi-Fahrer überholt. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge.

Durch den Zusammenstoß wurde die Ford-Fahrerin leicht verletzt. Ein Alkoholtest ergab bei dem Mitsubishi-Fahrer einen Wert von 1,28 Promille, er musste seinen Führerschein abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Dresden, Verkehrsunfall
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?