01.05.13 16:58 Uhr
 3.074
 

Motorrad: So haben Hersteller auf den neuen Führerschein A2 reagiert

Dank Brüssel dürfen Anfänger ab 18 Jahren seit Anfang des Jahres den Führerschein A2 machen und damit Motorräder bis 35 kW/48 PS fahren. Zuvor lag die Grenze bei 25 kW/34 PS.

Während einige Hersteller auf die Neuerung gar nicht reagiert haben, haben andere mit neuen Modellen auf das neue Klientel schnell reagiert. Während Honda mit neuen Modellen glänzte, haben sich andere Hersteller mit dem Verweis auf sogenannte Drossel-Kits begnügt.

So hat auch der Marktführer BMW die Umstellung verschlafen und es steht nun mit der G 650 GS ein Modell zur Debatte. Für Freunde von Rollern hat der Yamaha das Passende. Der T-Max 530 ABS ist vor allem im Süden Europas sehr beliebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hersteller, Motorrad, Führerschein, Reaktion
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 17:27 Uhr von lopad
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Da freut sich die Fahrschullobby. Mal eben aus einem Führerschein zwei gemacht und schon kann man nochmal abkassieren.
Kommentar ansehen
01.05.2013 18:51 Uhr von Iruc
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wieso sollen die auch drauf reagieren ? In zeiten von elektronischen Drosseln, brauch ich doch keine Maschine zu bauen die nur 48 ps max Leistung hat. Ich hab doch eine viel größere Zeilgruppe wenn ich ein Motorrad anbiete das 100 ps hat und es elektronisch auf die entsprechende Bestimmung drossel.
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:18 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@lopad:
Und wieder gibt es tausende neue Arbeitsplätze, und die Wirtschaft freut sich(Weil ich einen saufen gehe, weil ich die Schnauze von diesem System voll habe)

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:26 Uhr von ROBKAYE
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@lopad

Der Sinn deines Kommentars verschließt sich mir... die Staffelung A2 und A1 besteht bereits seit ich denken kann... Einzig die PS Grenze bei A2 hat sich jetzt erhöht...
Kommentar ansehen
02.05.2013 06:27 Uhr von Finalfreak
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde den A2 Schein total genial, ich kann kostengünstig in diese einsteigen.
Bei A beschränkt, hätte ich das komplette Programm machen müssen inklusive den anfallenden Kosten (Sonderfahrten, Grundgebühr, Theorie).
Statt knapp 1000€, kostet mich der Spaß vielleicht 350€, je nach dem wie viele Übungsstunden ich mache.
Kommentar ansehen
02.05.2013 09:26 Uhr von DerMaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, mach direkt den Führerschein Klasse A und kann dann ein normales Motorrad mit Drossel fahren. Nach einigen Jahren kann die Drossel dann entfernt werden, ohne dass man direkt ein neues Motorrad kaufen muss.
Kommentar ansehen
02.05.2013 10:52 Uhr von NetCrack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN