01.05.13 16:23 Uhr
 512
 

Metal mischt die deutschen Album-Charts auf

Derzeit werden die deutschen Album-Charts von diversen Metal-Bands aufgemischt. So konnte es die deutsche Band "Heaven shall burn" mit dem Album "Veto" auf Platz zwei der Charts schaffen. "Volbeat" konnte mit "Outlaw Gentlemen & shady Ladies" Platz fünf ergattern.

Auf Platz 13 steht derzeit "Amorphis" mit "Circle", "Whitesnake" stehen mit dem Live-Album "Made in Japan" auf Platz 26.

An der Spitze der Charts stehen "Frei.Wild" mit der Wiederveröffentlichung von "Feinde deiner Feinde". Die Band machte zuletzt wegen ihrer Nominierung für den Echo auf sich aufmerksam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Metal, Charts
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"
Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 20:14 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@cv2000

ziemlich viele, überdurchschnittlich intelligente Menschen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?