01.05.13 15:02 Uhr
 6.680
 

Teotihuacan: Archäologen finden mysteriöse Kugeln im Tempel des Quetzalcoatl

Aktuell untersuchen Archäologen des Instituto Nacional de Historia y Antropologia den Tempel der Gefiederten Schlange, in Nahuatl Quetzalcoatl genannt, mit Hilfe des Roboters Tlaloc II-TC (ShortNews berichtete). Dabei fanden sie drei unterirdische Kammern, die bislang unbekannt waren.

Nun konnte der Roboter in die Kammern vordringen und seine Bilder zeigen zahlreiche mysteriöse Kugeln. Die Archäologen stehen vor einem Rätsel, da die Funktion dieser Objekte unbekannt ist. Sie bestehen aus Ton und haben einen gelben, mineralischen Überzug aus Jarosit.

Jarosit entsteht bei der Oxidation von Eisensulfiden, vornehmlich Pyrit. Die Kugeln hatten damit zur Zeit der Ablage ein metallisches Aussehen. Auch die Wände der Kammern sind mit Pyrit, Magnetit und Hämatit überzogen. Deshalb vermuten die Forscher, dass die Elite die Räume nutzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Archäologie, Kugel, Tempel, Teotihuacán
Quelle: science.nbcnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 15:02 Uhr von blonx
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bislang ist nur sehr wenig über die Herrscher-Klasse von Teotihuacan bekannt, so dass sich die Forscher einiges durch diesen Fund erhoffen. Außerdem erwarten sie weitere Funde bei zukünftigen Ausgrabungen.
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:38 Uhr von V3ritas
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wie muss das alles ausgesehen haben,als es geschaffen wurde. Hämatit,Pyrit,Magnetit...das muss echt irre gewesen sein.

Was das ganze wohl für einen Zweck gehabt hat?
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:46 Uhr von huAnchris
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jupp, es sah schön aus :P
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:46 Uhr von Again
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Gute News, danke. Hochkulturen sind immer ein spannendes Thema -> +

@ V3ritas:
"Wie muss das alles ausgesehen haben,als es geschaffen wurde. Hämatit,Pyrit,Magnetit...das muss echt irre gewesen sein."
Wäre für unseren Geschmack vielleicht einfach nur kitschig ;-)

"Was das ganze wohl für einen Zweck gehabt hat? "
Wahrscheinlich hat es ihnen einfach gefallen.
Kommentar ansehen
01.05.2013 16:29 Uhr von Hallominator
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Gute News, spannendes Thema.
Plus von mir.
Leider gibts auch in der Quelle keine Fotos von der Kammer oder den Kugeln.
Kommentar ansehen
01.05.2013 17:43 Uhr von sicness66
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Schon alleine ein Plus für die tollen Namen, hat bestimmt Spaß gemacht die News zu schreiben ^^
Kommentar ansehen
01.05.2013 17:47 Uhr von jupiter_0815
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kugeln vielleicht nur Deko ? Wenn ich überlege was meine Frau hier manchmal für Zeug verteilt...
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:29 Uhr von TrancemasterB
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lustig.
Wäre die News vom Grenzwisschenschaftsblog, dann wär das Plus/Minus verhältniss wohl andersrum.
Und der kommtar der Schleimer wohl auch ein anderer.
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:39 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eventuell sind diese Art Kugeln wirklich zu Spielmittel verwendet, gebraucht worden, zu den berühmten Ballspielen der mexikanischen Ur-Völker.
Da gab es ja an den Pyramidenwänden die seitlich etwa in fast zwei Meter Höhe angebrachten Einwurftore. Darin mussten die Spieler die Bälle (also jene jetzt gefundenen Kugeln vll.) durchschießen. Die Belustigung der Zuschauer war seierzeit grausam: Die Bälle durften den Boden nicht berühren und auch nicht mit den Händen geworfen werden, bei Verstößen wurde dies dann mit dem Tode bestraft ! Es war sozusagen die erste Art von Gladiatorenspiele...
Hatte diese Version bereits 1989 auf einer archäolog. Rundreise in Yucatán erzählt bekommen.


[ nachträglich editiert von LuckyBull ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 19:52 Uhr von V3ritas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man ist sich bis heute nicht einig wie dieses Ballspiel abgelaufen ist und welchem Zweck es diente. Auch ob die Verlierer geopfert wurden, oder die Gewinner ist nicht gesichert. Es wird sogar spekuliert,ob die Gewinner möglicherweise es als Ehre angesehen haben, geopfert zu werden.

Weiterhin hatte das wenig mit Gladiatorenspielen zu tun, sondern war wahrscheinlich eher ein Ritual.

Es ist recht wenig an gesicherten Erkenntnissen über die Kultur bekannt, die Teothiuacan bewohnt hat.
Kommentar ansehen
01.05.2013 21:22 Uhr von RazonT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind sicher die Eier dieser Schlange für die "Quetzalcoatl" steht. Wenn diese an frischen Sauerstoff gelangen, schlüpfen sie und versuchen die Weltherrschaft an sich zu reisen.

Ein Fall für Tomb Raider!

[ nachträglich editiert von RazonT ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 21:30 Uhr von ErnstU
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind Eier, hat uns AvP gelehrt. ;)

[ nachträglich editiert von ErnstU ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 21:59 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wo sind die photus von dem robota ?
Kommentar ansehen
02.05.2013 00:53 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleissy
Keine Angst, ich bin der Herr im Haus, hat meine Frau mir erlaubt zu sagen. ;-)
Kommentar ansehen
02.05.2013 09:34 Uhr von McClear
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ok! Kugeln in einem süd- bzw. mittelamerikanischen Tempel. Wie groß sind die Kugeln und wie schnell fährt der Roboter, damit er nicht überrollt wird?

Es gibt jede Menge Möglichkeiten, diese zu interpretieren. Für den einen Forscher sind sie rituelle Symbole, für den anderen einfach nur Spielkugeln und für den dritten der Beweis für die Existenz von Götterastronauten. Ich bin mal gespannt, was der Roboter herausbekommt.
Kommentar ansehen
20.07.2013 23:01 Uhr von GaiusBaltar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kugeln konnten sie machen, waren aber zu dumm um das Rad zu erfinden.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?