01.05.13 14:41 Uhr
 118
 

"Exit": Thüringen will Aussteigerprogramme für Rechtsextreme fördern

Thüringen will im Kampf gegen Rechtsextreme Initiativen wie Aussteigerprogrammen für Rechtsextreme stärker fördern.

Das Bundesland möchte die schwarz-gelbe Bundesregierung zur dauerhaften Förderung von Neonazi-Aussteigerprogrammen auffordern.

Laut Sozialministerin Heike Taubert soll voraussichtlich noch in diesem Monat eine dementsprechende Initiative in die Länderkammer eingebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Programm, Thüringen, Ausstieg, Förderung, Rechtsextreme
Quelle: dtj-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN