01.05.13 14:24 Uhr
 2.593
 

UK: Schauspieler Bill Roache wegen Vergewaltigung einer 15-Jährigen verhaftet

Der britische Schauspieler Bill Roache, bekannt aus der Serie "Coronation Street", wurde wegen der Vergewaltigung einer 15-Jährigen festgenommen. Die Tat ereignete sich 1967, berichten britische Medien.

Roache ist 81 Jahre alt und wurde am heutigen Mittwoch festgenommen. Sein Haus in Wilmslow, Cheshire wurde von der Polizei durchsucht. Die Behörden wollten die Festnahme weder bestätigen noch kommentieren.

Roache spielt seit 1960 die Rolle des Ken Barlow in der Serie "Coronation Street". Das ist ein Rekord für einen Soap-Darsteller. Die Produzenten der Serie haben mitgeteilt, dass sie Roache nun aus der Serie schreiben werden und man keine weiteren Folgen mit ihm drehen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Schauspieler, Vergewaltigung, Verhaftung, Bill Roache
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 15:00 Uhr von evildeeds
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
da müssen wir wie bei Türk, Kachelmann, Strauss-Kahn usw nur wieder darauf warten das die sich vor gericht in wiedersprüche verstrickt.
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:39 Uhr von erw
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Geil. Der ist noch nichtmal für schuldig befunden worden, gleich mal rausschreiben. Am besten gleich teeren und federn, wozu den Richterspruch abwarten?!
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:40 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
heute ist der 1. mai, nicht der 1. april. mit anderen worten: ich weiß ja nicht was es im UK so für gesetze gibt, aber die tat trug sich 1967 (!!) zu. es sei denn, es handelt sich um einen schreibfehler. aber ich kann mir schwer vorstellen, dass eine vergewaltigung von 1967 heute noch irgendjemanden interessiert. vergewaltigung ist da normalerweise längst verjährt. vergewaltigung verjährt meines wissens in den meisten staaten nach spätestens 20 jahren. seit 1967 sind aber bereits 46 jahre vergangen. die festnahme von diesem herrn wird wohl eher noch einen anderen grund haben.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 16:02 Uhr von Robbers
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin engländer, und weis was bei uns zu Hause los ist. Es gab eine DJ, Jimmy Saville, der ist ein paar Jahre tot. Nach sein Tod haben, zum anfang, ein Paar Leute Ihn missbrauch vorgeworfen. Immer mehr Leute sprang rauf, und haben ebenfalls Ihn des missbrauchs beschuldigt, ich habe ein komisches gefühl dabei, da ich nicht verstehe das die Leute gewartet haben bis er tot gewesen ist. Bill Roache wird nun beschüldigt zwischen April und Juli 1967 ein damals minderjährigen vergewaltigt zu haben. Ich bin selber ein Opfer sexuellen missbrauchs, es liegt zurück in die 80er, und ich weis immer noch an welchen Tag, Datum, Monat etc es passiert ist, und war, zum damaligen Zeit, nur ein Paar Jahre älter als das Mädchen gewesen ist. Ich denk es sind viele, viele Leute die sich einfach profilieren wollen, oder hoffen eine entschädigung oder Schmerzensgeld zu bekommen. Nicht nur Bill Roache ist beschüldigt, es sind viele anderen auch, erschreckend ist die tatsache das Sie alle Namentlich genannt werden, obwohl die erstmal beschüldigt worden sind, was passiert wenn die nicht schuldig sind? Die werden für immer mit diesen anschüldigung Leben müssen.
Kommentar ansehen
01.05.2013 17:56 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
erw schlechte publicity ist nicht gut für einen sender, und solche vorwürfe sind immer schlecht, da sorgt man vor und distanziert sich von ihm.
Kommentar ansehen
02.05.2013 11:07 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die Behörden jetzt so lange gebracht oder fiel das dem Opfer erst so spät ein. 1967 ist ja schon etwas her.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?