01.05.13 13:16 Uhr
 1.326
 

Super schnell surfen: Telekom führt in Willich VDSL ein

Willich darf sich nun über eine Nachricht freuen. Die Telekom führt das super schnelle VDSL (Very High Speed Digital Subscriber Line) mit bis zu 50 Mbit/s ein.

Dafür werden zukünftig zehn Kilometer Glasfaserleitungen verlegt. Die Telekom wird für die Kosten der Investition aufkommen.

Insgesamt werden 140 Verteilerkästen mit der neuen Technik ausgestattet. Die Inbetriebnahme erfolgt dann ab 2014.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, DSL, Investition, Glasfaserkabel
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 13:23 Uhr von IM45iHew
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Kleinsten gedrosselten Leitung (laut Plan) wäre das Limit in 23,3 Minuten erreicht.
Da bei der Telekom die versprochene Bandbreite noch Lange nicht die reale Bandbreite ist kann es auch 40 Minuten dauern...
Kommentar ansehen
01.05.2013 13:24 Uhr von AFI85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mbit ist nicht MB, also nix mit 50Megabyte pro Sekunde, sondern nur 50Mbit/s mit dem Crushial seine Bilder runterladen kann.
Kommentar ansehen
01.05.2013 13:30 Uhr von Crushial
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@AFI85

Ich hatte 50 Mbit/s geschrieben, da ich den Unterschied natürlich kenne. Der Checker hat es aber wohl eigenständig umgeändert, keine Ahnung wieso. Ich habe mich auch gerade gewundert, warum du so etwas schreibst und dann gesehen, dass im 1. Absatz ja gar nicht mehr Mbit/s steht. Da hab ich selbst erstmal große Augen gemacht.

Edit: Habe es gemeldet, sollte gleich wieder richtig auf 50 Mbit/s korrigiert werden.

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 16:10 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in unserer Stadt viel Liegt sehr viel Glasfaser... da nach der Wende Telefonkabel rein mussten... aber gibt viele stellen wo nix geht außer Kabeldeutschland vielleicht... wenn das vorhanden wäre...
aber nein die Telekom baut in einer anderen Stadt die noch viel toter quasi ist Glasfaser rein^^ und bei uns liegts eigentlich da und wäre das umrüsten viel einfacher...
soll man verstehen den saftladen... war leider meine einzigste alternative da nur mit ip anschluss 16k ging... hatte vorher vodafone... maximal 2k... hab aber auch nur glück viele meter auf meiner straße haben kein 16k...
Kommentar ansehen
01.05.2013 17:40 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
YEA, super!
Dann wird man nach 2 Stunden Downloadens gekappt bzw. die Geschwindigkeit wird auf 0.00001 MB/s gesenkt :)

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 17:51 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keineahnung13 klar sie fangen jetzt an auf "eigene kosten" auszubauen um dann die drosselung bzw preiserhöhung noch mehr zu rechtfertigen.
Kommentar ansehen
04.05.2013 11:05 Uhr von roadblock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welch eine geile Reklame ... "noch schnell ne kleine Stadt eingebunden damit die Leute sehen das wir zwischendurch auch mal Geld investieren, dann beruhigt sich wieder alles".

Falsch gedacht, das Pseudonym "Drosselkom" wird wohl länger auf Euren Schultern lasten als Euch lieb ist. Mit dem Zugewinn von Neukunden in den Dimensionen der vergangenen Jahre ist jetzt zumindest Schluss! Und um ehrlich zu sein, das wurde auch langsam Zeit!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?