01.05.13 13:10 Uhr
 1.082
 

Frauen verführen: Lachen ist wichtiger als Romantik

Wie bekommt man Frauen ohne viel Aufwand schnell ins Bett? Diese Frage beschäftigt Männer seit Generationen.

Man fand jetzt heraus, dass man dafür nicht romantisch sein muss. Stattdessen sei es viel einfacher, eine Frau ins Bett zu lachen.

Während eines Tests fand man heraus, dass Männer attraktiv wirken, wenn sie humorvoll sind, was in Sex mit der Frau resultieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Erotik, Bett, Humor, Romantik
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 13:48 Uhr von Decment
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nicths neues dass ein lächeln besser ist als fresse ziehen und arme verschränken....
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:12 Uhr von Justus5
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Decment:
Auch wenn die Erkenntnis nicht neu ist - viel zu wenige orientieren sich daran.

Aber da sag ich nur: Gottseidank. Ich tu mich schon lange damit leichter... ;-))))
Kommentar ansehen
01.05.2013 16:51 Uhr von Samsara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch. Jedes mal wenn ich die fetten Panzer auf der Straße mit einem breiten Lächeln auslache vermitteln die mir nicht den EIndruck als ob ich sie sich verführt hätte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?