01.05.13 11:34 Uhr
 60
 

Gespräche zwischen Lufthansa und Ver.di werden fortgesetzt

Die Tarifverhandlungen zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft Ver.di kommen wieder in Bewegung. Am heutigen Mittwoch sollen die Verhandlungen fortgeführt werden. Dies äußerte eine Sprecherin der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di.

Vor kurzem hatten Warnstreiks den Flugbetrieb der Lufthansa nahezu stillgelegt. Insgesamt konnten von 1.800 Flügen nur 42 starten. An den Streiks hatten sich 14.000 Mitarbeiter beteiligt.

Die Lufthansa führt derzeit ein Sparprogramm durch und will unter anderem 3.500 Stellen weltweit in der Verwaltung streichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa, Gewerkschaft, Verdi, Tarifverhandlung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen
McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen
Was wohl Adolf dazu gesagt hätte? LOL


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?