01.05.13 08:49 Uhr
 629
 

Schottland: Passagiermaschine soll beinahe mit einem UFO kollidiert sein

Zu einem Zwischenfall mit einem UFO kam es jetzt in der Nähe des Flughafens im schottischen Glasgow. Hier soll eine Passagiermaschine fast mit einem unbekannten Flugobjekt kollidiert sein.

Die beiden Piloten beschrieben das Objekt als blau und gelb, zudem soll es eine kleine Stirnfläche gehabt haben.

Ein Segelflugzeug oder ein Ballon scheidet nach Ansicht der Piloten aus, da es dafür einfach zu groß war. Auch die Radardaten konnten keine Klärung bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: UFO, Schottland, Kollision, Glasgow, Passagierflugzeug
Quelle: au.ibtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 08:53 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Macht Spekulationen erst heiß...


Der Rest ist Käse...
Kommentar ansehen
01.05.2013 09:10 Uhr von -canibal-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...Aufmerksamkeit erregen, Fantasie wecken, in Staunen versetzen...und auf die Klicks warten...
Kommentar ansehen
01.05.2013 09:34 Uhr von yeah87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ufo hier ufo da aber auf landen ham sen wohl kein bock ahjaa
Kommentar ansehen
01.05.2013 09:50 Uhr von jpanse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Die beiden Piloten beschrieben das Objekt als blau und gelb, zudem soll es eine kleine Stirnfläche gehabt haben. "

Das Einzige was blau war sind die Piloten...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?