01.05.13 08:12 Uhr
 1.908
 

Video: Wurde im irischen See "Lough Foyle" ein Seeungeheuer aus der Nähe gefilmt?

Fischer hatten auf dem in Irland gelegenen See "Lough Foyle" eine ungewöhnliche Begegnung mit einem unbekannten Wassertier.

Eigentlich wollten die Männer in den Booten einen Film mit dem Namen "Angeln mit David Lynch" machen. Doch plötzlich kam der Rücken der Kreatur aus dem Wasser.

Der Mann, der dem Tier am nächsten war, sagte, dies sei kein Wal gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Irland, See, Nähe, Seeungeheuer
Quelle: www.perthnow.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 08:29 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ich beantworte diese Frage mit der Frage,was haben wir da genau gesehen !??

Eine Touristen-Attraktion...nichts weiter..
Aber mich fragt ja keiner..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 09:05 Uhr von -canibal-
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Irgendetwas ragt aus dem Wasser, bewegt sich und verschwindet dann wieder, also war es, damit die News möglichst spektakulär wirkt präventiv ein urzeitliches Seemonster...(die in dieser Gegend sowieso immmer wieder gesichtet werden..*hust*)
Hätte man behauptet, ein Buckelwal sei vorübergeschwommen, hätte es wohl kaum jemanden interessiert...
...Aufmerksamkeit erregen, Fantasie wecken, in Staunen versetzen...und auf die Klicks warten...
Kommentar ansehen
01.05.2013 10:28 Uhr von erw
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nein
Kommentar ansehen
01.05.2013 11:04 Uhr von Hebalo10
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@canibal-, Buckelwalm sieht anders aus (kleine Rückenflosse) und schwimmt anders. Außerdem wirst Du in einem Binnensee keine Buckelwale finden. Wie es der Teufel will, auf N24 sehe ich mir gerade eine Sendung über Buckelwale an.
Kommentar ansehen
01.05.2013 11:15 Uhr von namronbilly
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich gar nicht erinnern wann ich das letzte mal mit weißem Hemd und Sakko angeln gewesen bin.
Edel geht die Welt zugrunde :-)
Kommentar ansehen
01.05.2013 11:15 Uhr von Hebalo10
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hab mich gerade kundig gemacht, Lough Foyle ist kein See, sondern eine Bucht, bzw. Flussmündung an der Nordküste Irlands.
Kommentar ansehen
01.05.2013 11:28 Uhr von Dulle76
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das einzig mysteriöse in dem Video ist doch der Typ der mit Sacko und weißem Hemd zum Angeln geht.

[ nachträglich editiert von Dulle76 ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 12:31 Uhr von WooDigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, immerhin mal kein "Beweisvideo" mit einer kleinstmöglich auflösenden Kamera, die dann nur unscharfe Bilder bringt..
Ich denke, dass die Bilder authentisch sind, aber dann immer gleich ein Hype um "Seeungeheuer" vom Zaun brechen zu wollen...
Kommentar ansehen
01.05.2013 13:08 Uhr von LittleGiant
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Nessie" ist wohl umgezogen!? ;)
Kommentar ansehen
01.05.2013 13:37 Uhr von bloody-venom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eindeutig Nessie ;-)
nachdem so viele wegen Nessie zum Loch Ness fahren, wurde es da zu laut für Nessie. Da blieb nichts anderes übrig als ein Umzug ;-)
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:01 Uhr von V3ritas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie sich hier wieder die Tier und Videoexperten treffen.^^

Ich hab ja noch nicht viele Buckelwale gesehen,aber sieht das wirklich so aus wenn die an der Oberfläche schwimmen? Und noch weniger sehe ich hier Anzeichen für ein motorbetriebenes Fake Monster...aber ich bin ja auch kein Experte. :D

Wer kann schon sagen was das war....wirklich interessant finde ich allerdings auch die Frage,wieso man mit einem weißen Hemd und Sacko angeln geht. :D
Kommentar ansehen
01.05.2013 15:10 Uhr von Odino
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SIeht für mich als Laie danach aus, als ob etwas durchs Wasser gezogen wird. Man sieht ja nicht ob 20 Meter weiter ein Boot ist....
Kommentar ansehen
01.05.2013 16:06 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich den Anfang des Filmes anschaut, sieht der Kopf in der Vergrösserung aus wie der eines Pferdes.

Ich weiss leider nicht, wie die irischen Pferde so drauf sind...
Kommentar ansehen
02.05.2013 11:19 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Kleidung ist mir auch als erstes aufgefallen!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?