01.05.13 06:22 Uhr
 327
 

Opel Mokka gibt es jetzt auch mit Frontantrieb und erweiterter Ausstattung

Obwohl Opel in der letzten Zeit meistens mit Negativ-Schlagzeilen aufwartete (ShortNews berichtete), können die Rüsselsheimer auch positive Nachrichten verkünden. Das Modell Opel Mokka ist ein Erfolgsmodell und soll dem Konzern wieder zu schwarzen Zahlen verhelfen.

Bislang gab es mehr als 100.000 Bestellungen in Deutschland, Russland, England, Italien und Frankreich. Nun hat der Konzern eine weitere Variante verkündet. Aktuell wird es den SUV auch mit einem 1,4-Liter-Turbobenziner, Frontantrieb und einer Sechsstufen-Automatik geben.

Der Einstiegspreis für dieses Modell wird bei 23.480 Euro liegen. Außerdem wird dieses Modell über ein Infotainment-System Radio CD 600 Intellilink und Navi 950 Europa Intellilink verfügen, welche über einen sieben Zoll großen Farbbildschirm bedient werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, SUV, Ausstattung, Frontantrieb, Opel Mokka
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 07:34 Uhr von olli58
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hat der jetzt Heckantrieb? Dann will ich auch noch schnell soeinen bevors den denn nur noch mit Frontantrieb gibt.
Kommentar ansehen
01.05.2013 10:34 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr als 2-Radantrieb braucht die Plastikschüssel doch eh nicht, da, wo man wirklich 4x4 einsetzen könnte, würde die nach 10m auseinanderfallen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?