30.04.13 21:51 Uhr
 450
 

Geretsried: Elfjähriger steckte in einem Kicker fest

Der Mittelfinger eines Elfjährigen steckte am Montag in einem Kicker fest. Da er den Finger nicht mehr herausbekam und das Gelenk immer mehr anschwoll, riefen Helfer die Feuerwehr.

Die Feuerwehr rückte gemeinsam mit der Polizei sowie dem BRK an. Für die Rettung musste der Kicker daran glauben. Vorsichtig wurde mit einer Säge rund um den Finger herum geschnitten. Danach wurde das restliche Holz mit einer Zange abgezwickt.

30 Minuten dauerte das Spektakel. Danach konnte sich das BRK um das Kind kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge, Kicker, Mittelfinger, Geretsried
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 12:55 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mich schon gewundert, wie ein Elfjähriger in einen Kicker passen soll. Muss ja ein riesiger Kicker gewesen sein.
Kommentar ansehen
02.05.2013 07:53 Uhr von ErnstU
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hätte er auch einfach den Ball loslassen sollen ....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?