30.04.13 21:28 Uhr
 890
 

Gernlinden: Müllaster kippt brennenden Müll vor Feuerwehrstation

Als der Fahrer des Müllwagens gegen 8:25 Uhr die Müllpresse tätigte, gab es einen Knall. Schließlich bemerkte er auch einen Brandgeruch.

Deshalb öffnete er die Heckklappe, wobei es zu einer Stichflamme kam. Daraufhin fuhr der Fahrer sofort zur Feuerwehr und kippte den gesamten Inhalt davor ab. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.

Grund für den Brand war eine Spraydose, welche sich selbst entzündet hat. Es kam zu keinem Personen- oder Sachschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Feuerwehr, Müll, Stichflamme
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 01:05 Uhr von ted1405
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Herrlich!
Das Telefonat stell´ ich mir super vor!

"Sie haben den Notruf gerufen. Was können wir für Sie tun?"
"Meyer hier, mein Fahrzeug brennt!"
"Alles klar. Sagen Sie mir doch bitte einmal die Anschrift wo wir sie finden?"
"Nicht nötig ... ich bringe das Feuer gerade zu Ihnen."
"Wie bitte!? Ich verstehe nicht!?"
"Dann sagen Sie der Feuerwache in Gernlinden doch eben bitte mal Bescheid, dass sie das Haupttor öffnen sollen. Ach ja, und ich muss das Gespräch jetzt beenden, sonst verpassen mir Ihre Kollegen in Grün womöglich noch ein Knöllchen fürs Telefonieren am Steuer ... *tut* *tut* *tut*"

:-D

Wie auch immer - in jedem Fall eine sehr geistesgegenwärtige Reaktion. Top!

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 12:07 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Grund für den Brand war eine Spraydose, welche sich selbst entzündet hat."

Und genau (unter anderem) deshalb gehören Sprühdosen nur restentleert entsorgt, und zwar in die gelbe Tonne. Weil mit einer noch nicht leeren Dose in der Müllpresse genau das passieren kann.
Kommentar ansehen
01.05.2013 12:40 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt Leute, die tatsächlich mitdenken!
Kommentar ansehen
01.05.2013 13:35 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das hat die Feuerwehr auch nicht jeden Tag das mal das Feuer zu ihnen kommt :) Kürzer geht der Einsatzweg nur wenn das Gebäude der Feuerwehr selbst brennt.....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?