30.04.13 21:07 Uhr
 88
 

Fußball: Deniz Naki wird vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt (Update)

Deniz Naki vom SC Paderborn hat im Spiel gegen den VfR Aalen den Schiedsrichter beleidigt und daraufhin die Rote Karte gesehen (ShortNews berichtete).

Jetzt wurde Naki vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestraft. Er muss zwei Spiele pausieren.

Weiterhin muss er 1.500 Euro Strafe für sein Vergehen zahlen. Naki steht dem SC Paderborn somit vorerst nicht mehr zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Sportgericht, Deniz Naki
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freispruch: Fußballer Deniz Naki lässt sich von Türkei nicht "mundtot" machen
Türkei: Verfahren wegen Terrorpropaganda gegen Fußballer Deniz Naki eingestellt
Türkei erhebt Terroranklage gegen Ex-Bundesligaprofi Deniz Naki

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freispruch: Fußballer Deniz Naki lässt sich von Türkei nicht "mundtot" machen
Türkei: Verfahren wegen Terrorpropaganda gegen Fußballer Deniz Naki eingestellt
Türkei erhebt Terroranklage gegen Ex-Bundesligaprofi Deniz Naki


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?