30.04.13 21:12 Uhr
 255
 

Nicht alltäglich: Im April schneit es in Spanien

In der Stadt Avila, welche nordöstlich von Madrid liegt, schneite es und es herrscht momentan eher Winter- als Frühlingsfeeling.

Derweil scheint in ganz Deutschland die Sonne. Es herrschen Temparaturen von zwölf bis 20 Grad.

Für das schöne Wetter ist Hoch "Regine" zuständig, welches uns auch am 1. Mai schönes Wetter bescheren soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spanien, Schnee, April
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 03:21 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Derweil scheint in ganz Deutschland die Sonne."

Äääähm NÖ!


EDIT: Mal ernsthaft!
Wenn ihr Wetter- oder Klimanews bringen wollt, ist es alles andere als ratsam sich ausgerechnet auf den sogenannten BILD-Wetterexperten Dominik Jung zu verlassen!

[ nachträglich editiert von Eleanor_Rigby ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?