30.04.13 21:12 Uhr
 252
 

Nicht alltäglich: Im April schneit es in Spanien

In der Stadt Avila, welche nordöstlich von Madrid liegt, schneite es und es herrscht momentan eher Winter- als Frühlingsfeeling.

Derweil scheint in ganz Deutschland die Sonne. Es herrschen Temparaturen von zwölf bis 20 Grad.

Für das schöne Wetter ist Hoch "Regine" zuständig, welches uns auch am 1. Mai schönes Wetter bescheren soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spanien, Schnee, April
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2013 03:21 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Derweil scheint in ganz Deutschland die Sonne."

Äääähm NÖ!


EDIT: Mal ernsthaft!
Wenn ihr Wetter- oder Klimanews bringen wollt, ist es alles andere als ratsam sich ausgerechnet auf den sogenannten BILD-Wetterexperten Dominik Jung zu verlassen!

[ nachträglich editiert von Eleanor_Rigby ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?