30.04.13 20:36 Uhr
 187
 

"Typisch Japan" in Hamburg zeigt japanische Klischees

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt jetzt die Ausstellung "Typisch Japan", die sich mit japanischen Klischees beschäftigt.

Sumoringer, Lotusblüten und Fotoalben mit Geishas stehen dabei im Mittelpunkt. Unter anderem gibt es drei Damen zu sehen, die einen Kimono anhaben und dabei Tee servieren.

Zwei dürre Männer versuchen sich außerdem in einem Sumo-Ringkampf zu duellieren, während ein tätowierter Mann eine Riksha zieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Japan, Ausstellung, Klischee