30.04.13 18:25 Uhr
 63
 

Dortmund: Grundsteinlegung für das Deutsche Fußballmuseum ist erfolgt

Am gestrigen Montag wurde in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) der Grundstein für das Deutsche Fußballmuseum gelegt. Federführend bei der Zeremonie war DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Mitte des kommenden Jahres soll das Bauwerk fertig sein, dann werden dort Fußbälle, Trikots, Filme und interaktive Inszenierungen zu sehen sein. Unter anderem wird der Endspielball vom "Wunder von Bern" ausgestellt.

Der DFB gab für das Museum 17,5 Millionen Euro, das Land Nordrhein-Westfalen investierte 18,5 Millionen Euro und die Stadt Dortmund stellte das Grundstück zur Verfügung.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, DFB, Grundsteinlegung, Deutsches Fußballmuseum
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 20:48 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ F-13 Na toll.... jetzt wollte ich hier trollen und da hast du das schon übernommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?