30.04.13 18:25 Uhr
 63
 

Dortmund: Grundsteinlegung für das Deutsche Fußballmuseum ist erfolgt

Am gestrigen Montag wurde in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) der Grundstein für das Deutsche Fußballmuseum gelegt. Federführend bei der Zeremonie war DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Mitte des kommenden Jahres soll das Bauwerk fertig sein, dann werden dort Fußbälle, Trikots, Filme und interaktive Inszenierungen zu sehen sein. Unter anderem wird der Endspielball vom "Wunder von Bern" ausgestellt.

Der DFB gab für das Museum 17,5 Millionen Euro, das Land Nordrhein-Westfalen investierte 18,5 Millionen Euro und die Stadt Dortmund stellte das Grundstück zur Verfügung.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, DFB, Grundsteinlegung, Deutsches Fußballmuseum
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 20:48 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ F-13 Na toll.... jetzt wollte ich hier trollen und da hast du das schon übernommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?