30.04.13 17:36 Uhr
 654
 

Trotz gewaltiger Geldreserven: Apple leiht sich am Kapitalmarkt 15 Milliarden Dollar

Der Computerkonzern Apple hat mit einer riesigen Anleihe beim Kapitalmarkt verblüfft und sich 15 Milliarden Dollar geliehen.

Apple sitzt nämlich auf einer großen Geldreserve, so dass diese Aktion Insider verwundert.

Gründe dafür konnten sein, dass Apple seine Anleger beruhigen will und der Konzern seine Cash-Reserven nicht angreifen will. Diese sind nämlich zum großen Teil in Steueroasen angelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Apple, Milliarden, Kapitalmarkt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 19:01 Uhr von Justus5
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Letztendlich ein kurioser Effekt der Niedrigzinspolitik.
Geld leihen ist günstiger, als angelegtes Geld anzugreifen.
Kommentar ansehen
30.04.2013 19:05 Uhr von ZzaiH