30.04.13 13:53 Uhr
 51
 

Fußball/2. Bundesliga: Kampf um den dritten Tabellenplatz bleibt spannend

Das gestrige Montagabendspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann Energie Cottbus gegen den 1. FC Kaiserslautern klar mit 4:2 (1:0). 7.545 Zuschauern waren im Stadion der Freundschaft zu Gast. Der 1. FCK verpasste es, seinen Vorsprung auf die Verfolger Köln und Frankfurt auszubauen.

In der 32. Minute verwandelte Ivica Banovic einen Strafstoß zur Führung der Gastgeber. Gleich nach der Pause glich Mohamadou Idrissou (50.) per Kopfball aus. Drei Minuten später brachte allerdings Boubacar Sanogo die Hausherren wieder in Front.

Neun Minuten vor Ende der Partie baute Andre Fomitschow die Führung auf 3:1 aus. In der 86. Minute gab es einen Elfmeter für die Gäste, den Albert Bunjaku verwandeln konnte und so den Anschlusstreffer erzielte. Doch in der Nachspielzeit machte Sanogo (90.+3) mit seinem Tor zum 4:2-Endstand alles klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, Aufstieg, 1. FC Kaiserslautern, FC Energie Cottbus, Relegationsplatz
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?