30.04.13 13:26 Uhr
 289
 

Iran: Oberster religiöser Führer Ali Khamenei ist auch führender BMW-Händler des Landes

Der oberste religiöse Führer des Iran, Ali Khamenei, gibt an, ein bescheidenes Leben zu führen.

In Wirklichkeit ist er jedoch ein Liebhaber von Luxuskarossen und macht Geschäfte mit diversen BMW- und Mercedes-Benz-Karossen. Seine Geschäfte wickelt er über ein kompliziertes Firmenkonglomerat ab, das im Iran keine Steuern zahlt.

Dass Khamenei selbst einen BMW fährt, erklärt er mit Sicherheitsgründen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, BMW, Handel, Führer, Ayatollah Ali Khamenei
Quelle: blogs.timesofisrael.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Ana Brnabic: Serbiens erste lesbische Regierungschefin will Kritiker ignorieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 13:51 Uhr von Pilzsammler
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
LoL... Die Quelle... Ziemlich glaubwürdig wenn die über den Iran schreiben...
Kommentar ansehen
30.04.2013 14:03 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Quelle wie Inhalt sind ein großer Haufen Scheiße.
Khamenei dummerweise auch...
Kommentar ansehen
30.04.2013 14:55 Uhr von psycoman
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Diktatoren oder religiöse Anführer sind oft große Heuchler und leben Doppelmoral.

BMW heißt natürlich "Besonders Muslimischer Wagen", daher geht das bestimmt in Ordnung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?