30.04.13 13:16 Uhr
 9.457
 

Seoul: Lehrer masturbiert im Unterricht vor Schülern

Ein Lehrer in Seoul wurde suspendiert, weil er vor der Klasse im Unterricht masturbierte.

Der Mann rastete zunächst aus, weil ein Schüler seine Kopfhörer nicht abnehmen wollte und schlug diesen.

Danach begann er, sich selbst zu befriedigen. Der Lehrer bestritt zunächst den Vorfall, ein Schüler filmte jedoch alles per Handy, so dass ihm nichts anderes übrig blieb, als alles zuzugeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lehrer, Unterricht, Seoul, Masturbieren
Quelle: gawker.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 13:17 Uhr von spencinator78
 
+34 | -8
 
ANZEIGEN
Diese verfluchten Kamera-Handys :D
Kommentar ansehen
30.04.2013 13:31 Uhr von Berry21
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
@ spencinator78

Genau! Nicht mal mehr in Ruhe einen abschütteln kann man in der Schule ohne dabei gefilmt zu werden..

[ nachträglich editiert von Berry21 ]
Kommentar ansehen
30.04.2013 13:40 Uhr von BoltThrower321
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Hahahaha....erst ´Schüler verhauen und dann den Jürgen würgen....au mann...ich kriege ´nen Lachkrampf.
Kommentar ansehen
30.04.2013 14:21 Uhr von Azureon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, für mich sitzt das nicht aus wie "während" des Unterrichts....
Kommentar ansehen
30.04.2013 18:26 Uhr von ksros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Lehrer, in der 80ern, sollten froh sein, daß wir damals diese Technik noch nicht hatten. Mobbing ohne Ende, es sei denn Papa hatte in dem Kaff ne Firma oder man war im SKI Club, besser noch beides. Da hatte man den Freifahrtsschein, nur ich leider keine Handykamera.
Kommentar ansehen
30.04.2013 19:23 Uhr von Tr0llkirsche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns Spaß macht, jeder hat andere Hobbys.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?