30.04.13 12:32 Uhr
 184
 

Mekka: Frau bewarf Polizisten mit Schuhen und muss nun dafür ins Gefängnis

Eine saudische Frau hatte in der Pilgerstadt Mekka Polizisten mit ihren Schuhen beworfen und muss für diese Tat nun ins Gefängnis.

Die Frau wurde zu zwei Tagen Haft verurteilt, doch die "Behörde für die Förderung der Tugend und die Vermeidung des Lasters" - so der Name der Islam-Polizei - findet das Urteil zu lasch.

Offenbar rastete die Frau aus, nachdem die Religionspolizei sie als "obszön" bezeichnet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Gefängnis, Polizist, Mekka, Schuhwurf
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben
Israel erlaubt massiven Ausbau jüdischer Siedlungen im besetzten Westjordanland
Ekel-Deutsche: Vater "f_ickt" Sohn (19 Tage alt) tot