30.04.13 11:42 Uhr
 383
 

Kino: Ron Perlman will Guillermo del Toro von "Hellboy 3" überzeugen

Der Schauspieler Ron Perlman ("Sons of Anarchy") lieferte als namensgebende Hauptrolle in "Hellboy" und "Hellboy 2: Die goldene Armee" eine gute Leistung ab. Doch trotz des Erfolges haben die Fans bisher keinen dritten Teil erhalten. In einem Gespräch mit IGN gab der Schauspieler nun Neuigkeiten bekannt.

Demnach waren sich Regisseur Guillermo del Toro und Perlman nach den Aufnahmen zum zweiten Film sicher, dass dies das Ende war. Doch mit der Zeit wurde Perlman klar, dass es doch eine Trilogie hätte sein sollen.

Jetzt versucht er, den Regisseur zu überreden, der sich wohl schon ernsthafte Gedanken zu "Hellboy 3" macht. Ab dem 18. Juli 2013 kann man Perlman im SciFi-Actionfilm "Pacific Rim" von Guillermo del Toro sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fortsetzung, Trilogie, Guillermo del Toro, Ron Perlman, Hellboy
Quelle: www.cinefacts.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 12:29 Uhr von Bewerter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte schon seit Jahren auf den dritten Teil. Fangt ihn endlich an zu drehen!!! Bitte, bitte, bitte!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?