30.04.13 09:55 Uhr
 305
 

USA: Drohnenverkauf an Deutschland wohl genehmigt

Ein wichtiger Schritt für die Anschaffung von amerikanischen Drohnen für die Bundeswehr ist geschafft. Die USA haben Medieninformationen zufolge den Verkauf der Drohnen vom Typ "Reaper" zugestimmt. Bereits Anfang 2012 hatte Deutschland dies bei den USA angefragt.

Anfang Mai soll offiziell bestätigt werden, dass der Deal stattfinden kann. Die Bundesregierung selber äußerte sich noch nicht zu dem Vorgang.

Die Pläne zur Anschaffung der Drohnen hatten in der Vergangenheit für hitzige Diskussionen gesorgt. Ein weiteres Problem wird sein, dass es noch keine Zulassung für unbemannte Flugzeuge für den deutschen und europäischen Luftraum gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ladehemmung
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Deutschland, Verkauf, Drohne
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 09:55 Uhr von Ladehemmung
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was will denn unsere Kuschelarmee mit den Dingern? Zusätzlich zu den Anschaffungskosten werden dann noch jede Menge Entschädigungskosten kommen die im Bundestag von bestimmten Parteien durchgeprügelt werden, falls man sie mal dafür benutzen sollte wofür sie gebaut wurden.
Kommentar ansehen
30.04.2013 10:02 Uhr von MVPNowitzki
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wozu brauchen wir Drohnen??

[ nachträglich editiert von MVPNowitzki ]
Kommentar ansehen
30.04.2013 10:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nowitzki, sobald die Luftfahrtgesetze für Europa geändert sind, wirst du es wissen...
Kommentar ansehen
30.04.2013 12:01 Uhr von mr.boerse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Haberal: "Türkei hat auch welche - Türkei kann Deutschland welche verkaufen.."

@Haberal, selbstgebastelte Papierflieger sind keine Drohnen...auch wenn sie unbemannt sind.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?