30.04.13 08:36 Uhr
 2.846
 

Telekom-Kunden haben die "Schnauze voll": Riesige Petition gegen Drosselung

Die Telekom kündigte vor Kurzem an, die DSL-Anschlüsse künftig zu drosseln. Da die aktuellen Bestandskunden bis 2016 zwangsweise auf die neuen IP-Anschlüsse umgelegt werden und die Kunden-Verträge somit erneuert werden, sind Bestandskunden ebenfalls davon betroffen (ShortNews berichtete).

Ein 18-jähriger Schüler aus Düsseldorf hat jedoch die Nase voll und startete jetzt eine riesige Petition gegen die Telekom. Innerhalb kurzer Zeit sind bei der Online-Petition bereits 100.000 digitale Unterschriften zusammengekommen.

Das Besondere dabei ist, dass die Telekom bei jeder digitalen Unterzeichnung per E-Mail darüber informiert wird, was sie da eigentlich vorhat und was sie den Kunden antut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Kunde, Petition, Drosselung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 08:51 Uhr von Jaecko
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie man die Telekom kennt, haben die nach der 5. Mail nen Spamfilter eingeschaltet und ignorieren alles weitere seitdem. Ist da beim Support auch nicht anders...
Kommentar ansehen
30.04.2013 08:57 Uhr von Sarah0117
 
+3 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.04.2013 08:59 Uhr von jschling
 
+2 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.04.2013 09:06 Uhr von Crushial
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
@Sarah0117

"Schlecht informiert?
Das ganze gilt erst für Neuverträge? Also was haben die jetzigen Kunden zu befürchten?"

Offenbar bist du schlecht informiert ;). Die Drosselung gilt zuerst für Neukunden, das ist korrekt. Jedoch werden Bestandskunden ab 2016 ebenfalls betroffen sein. Der Grund ist die neue IP-Technik, die ausnahmslose alle Analog- und ISDN-Anschlüsse ablöst. Somit ändern sich auch die Leistungen der Telekom. Die neuen Leistungen müssen in einem Vertrag geregelt sein, weshalb der alte Vertrag ungültig wird und ein neuer in Kraft tritt (natürlich mit dem besonderen Kündigungsrecht für Kunden). Trotzdem gilt dann auch für Bestandskunden die Drosselung. Mehr dazu ist hier nachzulesen:

http://www.computerbase.de/...

mfg
Kommentar ansehen
30.04.2013 09:35 Uhr von xdamix
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Kennt jmd. die Southpark-Folge in der alle Kinder als Fett gelten und Sport treiben müssen? Das liegt nur an Cartman. Er ist die 1% wg. denen alle leiden müssen (Folge war eine Anspielung auf die Occupy-Bewegung).

Dasselbe hier. 3% der Kunden verursachen lt. Angaben 30% des Traffics. Wieso bestraft man die restlichen 97% und nicht die 3%?
Kommentar ansehen
30.04.2013 09:40 Uhr von Jaecko
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@xdamix
Naja, leider ganz einfach: Weils einfacher ist für die.
Haben die sich von der Politik abgeschaut.
Kommentar ansehen
30.04.2013 11:06 Uhr von can1971
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@xdamix

genau dass tut die telekom doch... sie bestraft die 3% der Kunden die zu viel traffic verursacht... wer keine 75GB im monat verbrauch, bei dem ändert sich nix.

Das einzige was man der T-com vorwerfen kann ist dass 75GB vielleicht zu wenig ist... ich bin letzten monat auch schon drüber gewesen... hab einem sohn der den ganzen tag bei youtube sitz ;-)

diejenigen die also wechseln werden , sind die power user... und ob die so willkommen sind bei den anderen providern ist fraglich! das weiss auch die Telekom.... deshalb glaub ich nicht dass so eine petition was bewirkt... leider :-(
Kommentar ansehen
30.04.2013 12:31 Uhr von ms1889
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Crushial
ES BETRIFFT JEDEN TELEKOM KUNDEN, da ab 2016 alle analogen telefon anschlüsse deaktiviert werden und aud VOIP (ip telefonie) umgestellt wird. darum will die telekom ja auch erst 2016 mit der drosselung anfangen, weil dann JEDER betroffen ist.
Kommentar ansehen
30.04.2013 13:12 Uhr von kostenix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ms1889 das hat crushial doch geschrieben...

btw ich glaube, dass das crushis erster post mit nur plussen ist :D auch wenns nur ein post und keine news ist :D
Kommentar ansehen
30.04.2013 13:18 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mewine Güte - 2016 verleb ich meinen Lebensabend auf den Malediven. Da brauch ich kein Telekom. Lasst doch mal die Kirche im Dorf.
Kommentar ansehen
30.04.2013 13:20 Uhr von Adam_R.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Crushial
"Die Drosselung gilt zuerst für Neukunden, das ist korrekt. Jedoch werden Bestandskunden ab 2016 ebenfalls betroffen sein."

Nichts für ungut aber wer NACH 2016 noch bei der Drosselkotz ist, der ist allein selbst schuld und will es auch nicht anders.
Ich selbst schloss einen Vertrag im Januar ab, den ich nicht mehr stornieren konnte und der demnächst in Kraft tritt. Aber nach Ablauf eben dieses Vertrages sehen die von mir nur noch eine Staubwolke und weg bin ich....auch wenn sie zwischenzeitlich zurückrudern und vielleicht billiger sein werden wie manch anderer. Vorbei ist vorbei. Mit denen will ich, sobald es geht nichts mehr zu tun haben.
Kommentar ansehen
30.04.2013 13:36 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und bis dahin hat sich dann geklärt was wirklich passieren wird
Kommentar ansehen
30.04.2013 14:42 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Hä, wieso zusammenhab? Für was? Ich brauche derzeit noch nicht mal 75GB und wenn ich es eines Tages brauche und mehr kostet mehr, dann kann ich mich doch frei entscheiden.

Ich versteh nicht warum hier so ein Larry gemacht wird, aber Handys werden trotzdem gekauft und da sagt keiner was. Mit den Handys haben sie doch gesehen das es geht.
Kommentar ansehen
30.04.2013 17:16 Uhr von Seppus22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, so wütend zu sein, dass Unterschriften gesammelt werden, ist schon hart. Wenn jetzt noch Schilder gebastelt werden, eskaliert die Sache !

Es wird sich erst was ändern, wenn die Hohen Tiere und Politiker kurz vorm gelyncht werden stehen. Über solche Aktionen und friedliche Demos lachen die doch nur.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?