30.04.13 07:13 Uhr
 197
 

Ziegen erholen sich relativ schnell von Stresssituationen

Britische Forscher fanden nun heraus, dass zuvor schlecht behandelte Ziegen sich relativ schnell von ihrem Trauma erholen und sich sogar optimistischer zeigen, als Tiere, die stets guter Behandlung ausgesetzt waren.

Bei dem Versuch wurde das Verhalten von 18 Ziegen getestet, wobei neun von ihnen zuvor unter schlechten Bedingungen gelebt hatten. So hatten sie zum Beispiel nicht genug zu essen bekommen und auf zu engem Raum gelebt. Als diese Tiere in das Schutzgebiet kamen, waren sie gestresst und verstört.

Dennoch erholten sich die Tiere relativ schnell von ihrem Trauma und zeigten sich bei der Futtersuche sogar optimistischer als ihre Artgenossen. Vor allem die Weibchen schienen ihr Trauma schnell hinter sich zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sternchen88
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stress, Ziege, Trauma, Bewältigung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 07:36 Uhr von bauernkasten
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darum hört man auch so wenig vom Ziegen-Burnout.
Kommentar ansehen
30.04.2013 09:56 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kippen die nicht wegen Übersäuerung stocksteif um, wenn was Erschreckendes passiert? Meine da mal was gelesen oder in der Glotze gesehen zu haben.

Was das mit dem Optimistisch angeht, so würde ich das anders sehen: Für die Tiere, die immer ein gutes leben hatten, ist es normal, wie es eben so ist. Aber für die Tiere aus schlechter Haltung ist es eine Verbesserung, die sie natürlich dankbar annehmen, und Tiere können meiner Erfahrung nach extrem dankbar sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?