30.04.13 07:12 Uhr
 1.459
 

Schafft SsangYong mit diesem Modell jetzt den Durchbruch bei uns? (Update)

In Kürze startet bei uns der neue SsangYong Rexton W. Der wurde deutlich konservativer gestylt als sein Vorgänger und soll so nun den Durchbruch schaffen. Die Karosserie ist dabei eine Mischung aus SUV und Van.

Als Antrieb steht lediglich ein großer Dieselmotor mit 155 PS Euro-5 Abgasnorm zur Verfügung. Ungewöhnlich in dieser Klasse ist der Heckantrieb. Andere Autobauer setzen hier nämlich auf Frontantrieb. Gegen Aufpreis wird die Kraft aber an alle vier Räder übertragen.

Gut ausgestattet starten die Preise bei 24.990 Euro. Mit seinem ungewöhnlichen Konzept sind sowohl Vans, wie der VW Touran, als auch kompakte SUV seine anvisierten Gegner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Update, Modell, SUV, Durchbruch, SsangYong
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 07:29 Uhr von Delios
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt darauf an ob die wieder den "Durchbruch" beim NCAP-Crashtest schaffen :D
Kommentar ansehen
30.04.2013 08:29 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SsangYong hatt mit den letzten Autos gute NCAP Test gehabt... Der Chairman z.B. hatte sehr gute Frontaufprall Ergebnisse...
Kommentar ansehen
30.04.2013 10:12 Uhr von Done88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ cv2000

Für Arme gibt es Dacia :D
Kommentar ansehen
30.04.2013 11:08 Uhr von maxyking
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie groß ist den ein Dieselmotor mit 155 PS ? Das kann ja ein V8 Schiffsdiesel sein mit 16 Liter Hubraum oder ein Turbogeladene 3 Zylinder mit 1,5 Litern. Na ja so oder so machen 155 PS in so ner Kiste keinen Spaß.
Kommentar ansehen
30.04.2013 12:28 Uhr von Mat_h
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
SsangYong gehört zu Daimler und deren Modellen basieren auf den alten Mercedes Modellen. Deshalb werden die absichtlich in Deutschland nicht vermarktet. In NL oder so sind die problemlos zu bekommen, hier muss man halt wissen wie man die bekommen kann.
Kommentar ansehen
30.04.2013 15:46 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mat_h "SsangYong gehört zu Daimler" Du bis ja wohl der Schlauste hier :-) Die haben ledigliche einen Partnerschaft bei den Motoren. Seit 2011 befindet sich Ssyngyong mehrheitlich im Besitz der indischen Mahindra & Mahindra Limited.
Kommentar ansehen
02.05.2013 23:31 Uhr von abymc1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mein kumpel hat ein autohaus (daihatsu und mittlerweile ssangyong) hier in lohne...

vom image gebe ich jedem recht das die autos scheisse sind... aber der schein trügt... die sind absolut vernünftig verarbeitet aber natürlich nicht so wie beim benz... die ssangyongs die er hier bis jetzt verkauft hat laufen ohne probleme und sind weitaus besser als ihr ruf. aber da gerade unsere bauerngegend so extremst vw/audi/benz verbohrt ist, ist dieses auto SELBSTVERSTÄNDLICH mist...

ich persönliche finde das der rexton ganz schön was her macht und die "wenigen" 155ps sind absolut ausreichend... das drehmonent ist auch wichtiger als die leistung...

naja bis denn

[ nachträglich editiert von abymc1984 ]
Kommentar ansehen
02.05.2013 23:37 Uhr von abymc1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
achja fast vergessen... an vielen stellen sind an den bauteilen aufkleber von mercedes drauf...

saangyong gilt in südkorea auch eher als bonzenkarre

kia ud hyiundai sind mittlerweile etabliert... saangyong wird sich auch etablieren... (irgendwann)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?