30.04.13 06:31 Uhr
 4.259
 

Schock beim Zahnarzt - Nach Narkose waren plötzlich 20 Zähne weg

Einem nichts ahnendem Patienten wurden unter Narkose beim Zahnarzt von diesem 20 Zähne gezogen. Dafür wurde der Zahnarzt bereits wegen Körperverletzung verurteilt.

Als ihm auch die Approbation entzogen wurde, klagte er aber. Doch das Verwaltungsgericht Magdeburg stellte sich jetzt hinter die entziehende Behörde.

Das Gericht befand, dass der Mann sich mit dieser Aktion schlicht als unwürdig erwiesen habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schock, Zahnarzt, Zähne, Narkose
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2013 07:04 Uhr von Bobbelix60
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
@Intensity:
...und nun gehst du zu keinem Zahnarzt mehr, da ja nach deiner Aussage ALLE Zahnärzte geldgierig sind und dich absichtlich schädigen.

Immer diese Verallgemeinerungen!
Kommentar ansehen
30.04.2013 10:10 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder Intensity wohnt bei mir um die Ecke oder er hat mit seiner Aussage recht. Hab sowohl hier in Holstein, als auch schon in Köln die besten Dinge bei Zahnärzten erlebt.
Kommentar ansehen
30.04.2013 11:21 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was hatte der Zahnarzt denn für eine Narkose?
Kommentar ansehen
30.04.2013 11:42 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Verallgemeinerung ist die Philosophie der Primitiven...
Kommentar ansehen
30.04.2013 11:54 Uhr von tobsen2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Zähne müssen nicht immer gesund sein nur weil sie oberflächlich gut ausschauen. Wenn z.B. im Kieferknochen ne fette eitrige Entzündung ist, die schon auf die Nachbarzähne übergegangen ist, dann muss im Fall der Fälle mehr gezogen werden, denn nicht alles ist auf dem Röntgenbild vorher sichtbar. 20 Zähne sind schon enorm, mich würde mal die Begründung des Arztes interessieren, aber davon wird hier wie üblich wieder nichts erwähnt. Hauptsache Spenciboy hat wieder ne reißerische News verfasst und bekommt viele Klicks für seine Prämien.

[ nachträglich editiert von tobsen2009 ]
Kommentar ansehen
30.04.2013 13:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
tobsen, da der Arzt seine Zulassung als Medizinier (das ist nämlich eine Approbation) verloren hat, dürfte da schon etwas vorgefallen sein, was nicht ganz normal ist.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?