29.04.13 22:00 Uhr
 65
 

Historisches Rathaus in Warendorf zeigt die Ausstellung "Wandlungen"

Im Historischen Rathaus in Warendorf läuft seit kurzem die Ausstellung "Wandlungen" der Künstlerin Naomi Okamoto.

Auf rund 46 Werken bekommen die Besucher Einblick in Okamatos Werke, die sich Stück für Stück dem Abstrakten hinwenden.

"Naomi Okamoto hilft dabei, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen. Kunst ist global, der Horizont ist weit gestreckt", erklärte Bürgermeister Jochen Walter, der die Ausstellung eröffnete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Rathaus, Warendorf, Wandlung
Quelle: www.wn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?