29.04.13 19:20 Uhr
 4.548
 

Samsung stellt Galaxy Tab 3 vor: Was hat man sich technisch dabei gedacht?

Vor rund einem Jahr kam das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 auf den Markt. Jetzt hat Samsung offiziell den Nachfolger, das Samsung Galaxy Tab 3, vorgestellt.

Dabei fragt man sich jedoch, was Samsung sich technisch dabei gedacht hat. Das Gerät ist technisch fast identisch zum Vorgänger. Das 7,0 Zoll große Display löst weiterhin lediglich mit 1.024 x 768 Pixeln auf, während der Akku eine Kapazität von 4.000 mAh aufweist.

Die Kamera auf der Rückseite ist sogar ein Rückschritt, da sie im Gegensatz zur 3,2 Megapixel Kamera des Galaxy Tab 2 lediglich mit 3,0 Megapixel auflöst. Lediglich der Prozessor ist um 200 Megahertz schneller getaktet. Wie teuer das neue Tablet werden soll, wollte Samsung bislang nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Neuerung, Samsung Galaxy Tab
Quelle: www.computerbase.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2013 20:39 Uhr von jupiter_0815
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
Was hat Samsung sich dabei nur gedacht?

" Klauen wir mal ne andere Idee von Apple. " ;-)

Buahaha. (Omg jetzt hagelts minus)

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
29.04.2013 20:48 Uhr von OO88
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN