29.04.13 14:09 Uhr
 272
 

Erster Boxer-Diesel: Subaru bringt gelifteten Outback ins Autohaus

2009 kam mit dem neuen Outback die mittlerweile vierte Generation des bekannten SUV-Kombis ins Autohaus, nun spendiert Subaru seinem Offroad-Kombi ein Facelift.

Optisch ist jene Modellpflege zwar eher dezent, technisch aber rüsten die Japaner auf. Erstmals mit einem Diesel ausgestattet stellt der neue Outback 2.0D den weltweit ersten Boxer-Diesel, welcher obendrein mit stufenloser Automatik gekoppelt wird.

Bei 150 PS verbraucht der 2,0-Liter-Diesel auf 100 Kilometer knappe sechs Liter und bietet 195 km/h Spitze. Neben dem Diesel steht dem aufgefrischten Subaru Outback ein 2,5-Liter-Benziner (173 PS) zur Option, die Preise starten bei 37.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Diesel, SUV, Subaru, Offroad
Quelle: www.auto-und-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2013 14:47 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Nachtrag: Der Benziner kommt auf 173 PS, ShortNews scheint trotz Bitte keine Änderung vornehmen zu wollen. Mein Fehler, sorry!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?