29.04.13 07:04 Uhr
 416
 

Fußball: Julian Draxler beruhigt Fans - "Werde nicht für Dortmund spielen"

Der Verkauf von Borussia Dortmunds Riesentalent Mario Götze ließ zuletzt Spekulationen bezüglich seiner Nachfolge im schwarz-gelben offensiven Mittelfeld aufkommen. Auch der Name Julian Draxler fiel dabei des Öfteren (ShortNews berichtete). Schalkes Nachwuchstalent räumte nun mit den Gerüchten auf.

"Einige haben die Gerüchte für bare Münze genommen, das hat mich traurig gemacht", äußerte sich Draxler nach dem 4:1-Sieg seiner Königsblauen gegen den Hamburger SV am Sonntag, "ich kann ein für allemal versprechen, dass ich nicht für Borussia Dortmund spielen werde", fügte er hinzu.

Mit seiner Vorlage zum zwischenzeitlichen 2:1 hatte Draxler gegen den HSV erneut seinen Teil zum Mannschaftssieg beigetragen. Schalke wird in den kommenden drei Bundesliga-Partien alles geben müssen, um den vierten Rang und damit die Champions League-Qualifikation zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Julian Draxler
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2013 08:31 Uhr von Bobbelix60
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Interessanterweise sagt er laut Sport1 folgendes: "Ich will klarstellen, dass ich in der kommenden Saison nicht für Borussia Dortmund spielen werden." Da hat er sich mehr Spielraum gelassen. Keine Ahnung was nun richtig ist - Pressefreiheit halt.
Kommentar ansehen
29.04.2013 11:36 Uhr von JustMe27
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt doch auf, dass er nicht sagt, er würde weiter für Schalke kicken, oder?
Kommentar ansehen
29.04.2013 21:44 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten."

"Ich tue dies, weil ich ein absolut reines Gewissen habe."

"Es klingt vielleicht doof, aber ich zahle volle Steuern."

Die Blauen haben nur Glück, dass Felix damals so umsichtig war und Draxler zu den Profis geholt hat. Er war nämlich schon vor 3 Jahren auf dem Sprung nach Dortmund.

Ich persönlich halte ihn noch nicht für durchsetzungsfähig genug. Soll er noch ein bis zwei Jahre in GE spielen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?