28.04.13 19:43 Uhr
 87
 

Fußball/1. Bundesliga: Hamburger SV verliert nach Führung deutlich

Das heutige Sonntabendspiel der ersten Fußballbundesliga gewann der FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV klar mit 4:1 (2:1). Die Partie fand vor 61.673 Zuschauern (ausverkauft) in der Gelsenkirchener Arena statt.

Zunächst brachte Jansen die Gäste in der 5. Minute in Führung. Doch vier Minuten später traf Michel Bastos bereits zum Ausgleich. Klaas-Jan Huntelaar brachte dann in der 21. Minute die Hausherren in Front.

In der zweiten Halbzeit machte dann Klaas-Jan Huntelaar den Schalker-Sieg quasi mit Alleingang klar. Er traf in der 58. und 66. jeweils per Kopfball zum 4:1-Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Hamburger SV, 1. Bundesliga, Partie
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?