28.04.13 19:25 Uhr
 169
 

"JFK"-Ausstellung: Leben und Ermordung von John F. Kennedy

Im Washingtoner Newseum eröffnete nun die Ausstellung "JFK". Alles dreht sich um das Leben von John F. Kennedy, seine Familie und seine Ermordung 1963.

Es sind Bilder des Fotographen Jacques Lowe zu sehen. Er begleitete Kennedy über Jahre hinweg. Auch die Brieftasche von Lee Harvey Oswald, dem mutmaßlichen Attentäter, ist zu sehen.

Ein weiterer Schwerpunkt der "JFK"-Ausstellung ist der Umgang der Medien mit dem Attentat auf Kennedy.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Washington, Ermordung, John F. Kennedy
Quelle: de.euronews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?