28.04.13 19:20 Uhr
 4.319
 

Vergleich: iPhone 5 gegen Samsung Galaxy S4 im Falltest

Das Samsung Galaxy S4 ist seit Kurzem offiziell erhältlich. Nun wurde auch der erste Falltest veröffentlicht, der zeigt, wie gut sich das Smartphone schlägt, wenn es aus einer bestimmten Höhe gefallen lassen wird.

In einem Vergleichsvideo muss es dafür gegen das iPhone 5 in drei Disziplinen antreten. Bei einem Sturz aus Hüft- und Bauchhöhe sind beide Smartphones noch gleichauf.

Bei dem Falltest aus Kopfhöhe verliert das Galaxy S4 jedoch gegen das iPhone 5. Nachdem das S4 bei dem Test auf eine Gehäuseecke prallt, zersplittert das Display. Beim iPhone 5 hingegen ist dieses noch weiterhin benutzbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vergleich, iPhone 5, Samsung Galaxy S4, Falltest
Quelle: www.giga.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 19:23 Uhr von Caveman29
 
+25 | -12
 
ANZEIGEN
LOL
wers glaubt wird seelig !!!
Wenn Du das EIFON :-) auch nur krumm anschaust, zerspringt seine Schale !!!
Kommentar ansehen
28.04.2013 20:26 Uhr von Rupur
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut unnützer Test.

Habe selbst das iPhone 5...ob das Handy stark beschädigt wird oder nicht ist auch sehr stark vom Zufall abhängig. Je nachdem wie es auf dem Boden ankommt.

Flach auf dem Rücken, kein Problem aber flach auf das Display? Höchstwahrscheinlich Displaybruch.
Kommentar ansehen
28.04.2013 20:59 Uhr von HumancentiPad
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Der Test sagt nichts aus....!
Kommentar ansehen
28.04.2013 21:12 Uhr von hopto
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
... für einen ordentliche Aussage müsste man den Test unter genau definierten Laborbedingungen durchführen. Außerdem muss der Test mit einer großen Anzahl von Handys wiederholt werden um einen eindeutigen Trend zu sehen.

Komischer Weise zeigen die Macher solcher Videos immer nur einen Versuch ... !?!

Ich selbst gabe mein altes Galaxy schon hunderte Male runtergeschmissen - nie was passiert (ohne Cover und ohne Hülle)!

Ich arbeite in einem Elektronicmarkt - kaputte iPhones (Displayschaden) bekommen wir fast täglich - das letzte kaputte Galaxydisplay? keine Ahnung - schon lange her!

[ nachträglich editiert von hopto ]
Kommentar ansehen
28.04.2013 23:25 Uhr von kingoftf
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@hopto

Bei Samsung lohnt sich halt die Reparatur nicht, das geht gleich in die gelbe Tonne und erlebt eine Wiedergeburt als Joghurtbecher.

Oder war es eher umgekehrt?

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
29.04.2013 00:34 Uhr von generalviper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein Test.

Also wenn ich damals als Kind von meinem Papa ein rund 500,- teures Gerät wegen "unachtsamen" Runterfallen beschädigt hätte, hätte ich mir zusätzlich noch eine eingefangen.

Jeder Verantwortungsbewußte Mensch sollte mit einem 500,- Euro Gerät in der Lage sein, dieses auch pfleglich zu behandeln. Und für die sogenannten "Tolpatsche" gibt es entweder gute Hüllen, oder aber Versicherungen...

Bei einem 4-5 Zoll !GLAS!Display sollte sich doch bitte niemand wundern, wenn dies nach einem 2 Meter Fall auf einmal kaputt geht... Egal ob da Samsung oder Apple oder xyz draufsteht.

Erinnert mich immer an "die Sendung mit der Maus":
"Hier sehen wir ein Handy. Das Handy ist schön, und funktioniert. Leider ist das Display aus Glas. Fällt dieses Handy nun herunter, gibt´s ein Puzzle. Schade, aber so kann man sich die Zeit vertreiben."
Kommentar ansehen
29.04.2013 00:58 Uhr von esalet
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fazit des Tests:

Ein nerviger Depp, der zwei hochwertige Handys für NICHTS beschädigt.
Kommentar ansehen
29.04.2013 07:15 Uhr von Pantherfight
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
IPhone ist nur Kult, aber ansonten nur noch Mittelmaß.

Hat was von Sekten anhängern die einem Guru hinterherlaufen und nicht mehr frei sind zu sehen, was wirklich gut ist.
Kommentar ansehen
29.04.2013 08:41 Uhr von ghostdog76
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol die androiden , wie sie wieder angepisst sind von dem schlechten ergebniss :D :D süß
Kommentar ansehen
29.04.2013 11:19 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die viel wichtigere Frage ist doch, welches der Telefone einen sicheren Schutz gegen eine abgefeuerte Kugel aus einer Desert Eagle bietet. *facepalm*
Ich behaupte einfach mal, dass das zu 100% Zufall ist ob und wann etwas kaputt geht. Die können eine Anzahl von X Handys fallen lassen und keines weißt einen Schaden auf aber wenn einem selbst mal so ein Teil aus der Handy gleitet ist es kaputt. Das kennt doch jeder von uns.
Kommentar ansehen
29.04.2013 11:32 Uhr von heavensdj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt drauf an aus welcher Höhe das Handy mit welchem Winkel mir -> GEFALLEN muss lol.. prüft auch jemand den Text?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?